Aus dem Schulleben …

Netaki-Lauf

Unter dem Motto „Wir bleiben gesund und laufen uns fit“ fand dieses Jahr (als Ersatz für den ausgefallenen Mettmanner Bachlauf) der erste Netaki-Lauf statt. Schülerinnen, Schüler und  Lehrkräfte haben ihre sportlichen Laufleistungen unter Beweis gestellt und so für Abwechslung im Alltag gesorgt. Wir freuen uns, dass so viele Zielfotos eingegangen sind. Bleibt gesund und bis ganz bald!

SchülerInnenberichte aus den „Corona-Zwangsferien“


Ein lieber Gruß aus der Notbetreuung

Neanderlerchen im neuen Outfit!

Die Neanderlerchen konnten sich über ihre von der Firma BiolytiQs gesponserten T-Shirts freuen und bedankten sich mit einer gelungenen Kostprobe ihres musikalischen Könnens.

2. Platz beim Schwimmwettkampf!

Herzlichen Glückwunsch!!!

Kunstprojekte in den Klassen 3 und 4

Konflikte lösen ganz ohne Gewalt

Am Mittwoch, 26.02.2020 und Freitag, den 28.02.2020 fand das Gewaltfreie Lernen für die ersten Klassen statt.
In verschiedenen  Partnerübungen und Spielen wurden Verhaltensweisen und Techniken eingeübt, wie man Konflikte ganz ohne Gewalt lösen oder sogar vermeiden kann.
Es hat allen große Freude bereitet. Einige Übungen wurden sogar schon erfolgreich im Schulalltag umgesetzt.

Ausflug der 3. Schuljahre ins Neandertal

Helau und Alaaf!
(Karneval 2020)

Wie jedes Jahr hatten die Kinder und Lehrer/-innen der GGS Am Neandertal viel Spaß bei der legendären Karnevalsfeier in der Schule.
Nach der Pause zog die Polonaise mit musikalischer Unterhaltung aus allen Lautsprechern durch die ganze Schule.
In den Klassen wurde gemeinsam gefrühstückt und gespielt.
Zum Austoben war für die Jecken in der Turnhalle eine tolle Bewegungslandschaft aufgebaut.

Sportabzeichenverleihung 2020

Am Mittwoch, den 05.02.2020 wurden an der GGS Am Neandertal wieder zahlreiche Sportabzeichen an die SchülerInnen verliehen. Für die Urkundenübergabe versammelten sich alle Kinder der Schule im Foyer. Alle SchülerInnen, die das goldene Sportabzeichen geschafft haben, bekamen einen extra Applaus auf der Bühne.

Lesewettbewerb Dezember 2019

Zum Ausklang des Jahres beschäftigen sich die Klassen 3 und 4 mit Kinder- und Jugendliteratur. In den Klassen werden Bücher vorgestellt, Büchergalerien aufgebaut und sich über die Literatur ausgetauscht. Diese Projekte münden als Höhepunkt stets in den Lesewettbewerb der Schule. Vorher wird in den Klassen geübt und eine Vorausscheidung getroffen. Jede Klasse kann 2 Schüler/innen in den Schulentscheid schicken. Dort lesen dann die Teilnehmerinnen aus den von ihnen ausgewählten Büchern einer Jury vor.
In diesem Jahr war das Leseniveau sehr hoch. Viele sehr gute und bestens vorbereitete Leser/innen gingen an den Start, um den besten Leser der Schule in diesem Jahr zu ermitteln. Nach Bewertung verschiedener Kriterien gewann den Wettbewerb 2019 Leana Schmidt aus der Klasse 4c.
Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!
Im Januar tritt Leana dann in der nächsten Stufe in der Stadtbücherei gegen die anderen Schulsieger der Grundschulen aus Mettmann an.
Wir wünschen dabei viel Spaß und Erfolg!

Das gesamte Team der GGS am Neandertal bedankt sich beim Förderverein und der Schulpflegschaft für die lieben Weihnachtsgrüße!!!

…und wünscht allen Kindern und Eltern frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Es weihnachtet sehr…🎄🎅🏻⭐️🕯

An der GGS am Neandertal laufen die Vorbereitungen für das Weihnachtsfest auf Hochtouren. Es wird gesungen, gebastelt und gebacken…

Adventssingen im Foyer

Wie auch im letzten Jahr treffen sich in der Adventszeit zu Beginn der Woche alle Kinder der GGS zum gemeinsamen Adventssingen im Foyer. Begleitet mit einer Gitarre erklingen besinnliche und stimmungsvolle Weihnachtslieder, gesungen von über 300 SchülerInnen. Aus den 4. Schuljahren wird die Zeit durch Geschichten und Gedichte zum Zuhören bereichert.
Ein schöner Start in die Woche!

Neues von den Neanderlerchen

In den letzten Wochen wurden fleißig Weihnachtslieder eingeübt. Im Rahmen eines Projektes zwischen der Grundschule Am Neandertal und der Kindertagesstätte Gruitener Straße besuchten die AWO-Spatzen (32 Kinder) die Neanderlerchen (37 Kinder) um gemeinsam zu singen.
Gemeinsam treten alle Kinder am 12.12.2019 mit ihren fleißig geübten Liedern in der Stadthalle auf. Sie werden dabei von zwei Flötenkindern aus der städtischen Musikschule unterstützt.
Einen Tag vorher findet in der Stadthalle die Generalprobe statt, um den Kindern ein wenig die Aufregung zu nehmen.
Ein weiteres Konzert findet am 19.12. in der Altenbegegnungstätte in Mettmann-Süd statt. Hier treten nur die Neanderlerchen auf.

St. Martin an der GGS Am Neandertal

Am Dienstag, den 5. November 2019 war es wieder soweit. Die Kinder, Eltern und LehrerInnen der Grundschule feierten das alljährliche Martinsfest. Bei trockenem Wetter zeigten die SchülerInnen in einem langen Umzug ihre tollen selbstgebastelten Laternen. Die Blaskapelle unterstützte die Kinder bei ihrem kräftigen Gesang und natürlich gab es auch wieder einen „echten“ St. Martin auf seinem Pferd. Zum Schluss versammelte sich die Schulgemeinschaft zum stimmungsvollen Ausklang bei einem Lagerfeuer auf dem Schulhof.
Im Foyer wurden mit Hilfe des Fördervereins und engagierter Eltern Getränke, Würstchen und Weckmänner verkauft.

Premiere für den Schulchor

Am diesjährigen „Tag der offenen Tür“ trat erstmalig der neuformierte Chor der Grundschule Am Neandertal auf.
Ein gut gelaunter Herr Sinkoli führte die Zuhörer, die sich zahlreich im Foyer der Schule eingefunden hatten, durch das Programm der Neanderlerchen.
Mit Augenzwinkern verriet er, dass der Chor schon auf eine lange Tradition zurückblicken könne, denn immerhin gäbe es ihn so seit vier Wochen.
Und in der Tat,  aus dem vormaligen Klassenchor der Klasse 2a von Frau Menzel, hatte diese unter Mitarbeit von Frau Wensky aus der OGS, in kürzester Zeit mit den neu eingestiegenen 18 Kindern der Jahrgangsstufen 2 und 3, ein neues Repertoire einstudiert und die hinzugekommenen Kinder musikalisch integriert.

Pausenhelferausbildung

Seit 3 Wochen werden bei uns an der Schule durch unseren Schulsozialarbeiter Herrn Yilmazer die Pausenhelfer auf ihre neue Aufgabe vorbereitet.
Im Training werden die zukünftigen Pausenhelfer in Ihrer Funktion als Streitschlichter und Ansprechpartner für ihre Mitschüler ausgebildet. Dazu müssen sie im Training auf Ihre Rolle und Aufgabe vorbereitet werden. Abgerundet wird die Ausbildung mit Übungen zur Konfliktlösung und Kooperation. An der Ausbildung nehmen 18 Kinder der 4. Klasse teil.

Tag der Offenen Tür an der GGS Am Neandertal

Am Samstag, den 28.09.2019 fand an unserer Schule der Tag der Offenen Tür statt. Es kamen viele interessierte Vorschulkinder mit ihren Eltern und nutzten die von Lehrern und Lehrerinnen angebotenen Bastel- und Beschäftigungsangebote. Alle konnten sich in Ruhe im Gebäude umsehen und wurden dabei von den Scouts der 4. Schuljahre durch die Schule geführt. In der Mensa gab es für alle Interessierten ein Probeessen. Auch das Stübchen und die OGS öffneten für die Besucher die Türen und die Mitarbeiter beantworteten alle Fragen rund um den Schulstart.

Die GGS Am Neandertal am Weltkindertag

Der Förderverein hat einen neuen Vorstand

Am Donnerstag, den 12.09.2019 fand an der GGS Am Neandertal die Jahreshauptversammlung des Fördervereins statt. In den vergangenen vier Jahren hat der bisherige Vorstand Frau Kundt, Frau Böhme und Frau Knoblich mit viel persönlichem Einsatz dafür gesorgt, dass wichtige Aktionen wie St. Martin, das Zirkusprojekt u.v.m. stattfinden konnten.
Auch an dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz herzlich für die tolle Arbeit bedanken.

Verabschiedung des bisherigen Vorstandes

Am gleichen Abend wurde auch der neue Vorstand gewählt.
Wir gratulieren der 1. Vorsitzenden Frau Fischer, der 2. Vorsitzenden Frau Altena und der Kassenwartin Frau Beck zu ihrer Wahl und freuen uns auf gute Zusammenarbeit und viele gemeinsame Projekte.

Katharina Beck - Franziska Altena - Anja Fischer

Klassenfahrt der 4. Schuljahre

Vom 4.-6. September ging es für die Klassen 4a, 4b und 4c nach Neuss-Uedesheim auf Klassenfahrt.
Es wurden Teamspiele durchgeführt, geklettert, Steine und Muscheln am Ufer des Rheins gesammelt und natürlich durfte auch eine Nachtwanderung nicht fehlen.
Alle Kinder, Lehrerinnen und OGS-Mitarbeiterinnen hatten viel Spaß zusammen!

Schwimmspaß im Freibad

Auch im diesen Jahr konnten die Kinder der GGS Am Neandertal am 4. und 5. Juli ihre Schwimmzeit im Mettmanner Naturfreibad verbringen.
Alle Kinder haben den Ausflug sehr genossen und es wurde toll im Wasser getobt, gespielt und geübt. Sowohl die Wasserrutsche, als auch das Buddeln am Strand machte den SchülerInnen großen Spaß.

Sportfest am Berufskolleg 2019

Eine erfolgreiche Tradition wird fortgesetzt: auch in diesem Schuljahr richten die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Neandertal mit ihrem Bildungsgang „Allgemeine Hochschulreife, Freizeitsportleiter/in“ ein Sportfest für die „Gemeinschaftsgrundschule Am Neandertal“ in Mettmann aus. Unter dem Motto „Dschungel“ konnten am 19. Juni 2019 rund 300 GrundchülerInnen Spaß und Freude an Sport und Spiel haben und sich an vielen unterschiedlichen Stationen „auspowern“.
Die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs sind in der Gestaltung des Sportfestes eigenständig, das heißt: sie sind für die Planung und Durchführung verantwortlich.
Dank zahlreicher Elternspenden gab es auch wieder ein reichhaltiges, tolles Buffet, an dem sich die Kinder und Betreuer stärken konnten.
Vielen Dank für das gelungene Fest!

Soccerturnier 2019

Am 13.6.2019 fand das Fußballturnier der Grundschulen in Mettmann für die Mädchen statt. Es war eine tolle Veranstaltung, an der wir mit viel Freude teilgenommen haben.
Am 17.06.2017 folgte dann das Jungenturnier. Auch hier zeigten alle Teilnehmer mit viel Freude ihr Können am Ball.

Die Neanderlerchen on Tour

Nachdem wir mit viel „Gänsehaut pur“ am Liederfest Klasse-Wir-Singen teilgenommen haben, konnten wir einfach nicht mit dem Singen aufhören. Singen macht so viel Spaß und ist so leicht!
Kurzerhand machte Frau Menzel aus uns einen Chor. Sogar einen Namen bekamen wir – Neanderlerchen!
Morgen haben wir unsere Generalprobe. Wir treten vor Erstklässlern aus unserer Schule auf. Alle sind sehr aufgeregt und gespannt, ob die Vorstellung gut verlaufen wird, da wir alleine durch unser Programm führen werden. Es soll ein Konzert von Kindern für Kinder sein.
Hoffentlich singen die „Kleinen“ mit uns zusammen.
Am 27.06. treten wir in der Kita Händelstraße und am 4.07. im AWO – Kindergarten, direkt neben unserer Schule, auf.

Stolzer 3. Platz beim Innogylauf 2019

20 Grunschulstaffeln aus dem gesamten Kreis Mettmann gingen an den Start für den 8x 100 m Staffellauf am HHG in Mettmann. Die schnellste Staffel pro Stadt trat noch einmal zum Bonuslauf an. Hier belegte die Staffel der GGS einen tollen 2. Platz. und lief nochmals 2 Sekunden schneller …Herzlichen Glückwunsch!!!

Schwimmwettkampf 2019

Am Freitag, den 24. Mai 2019 fand wieder der alljährliche Schwimmwettkampf zwischen allen Mettmanner Grundschulen statt.
Leider konnte unsere Schule den ersten Platz des Vorjahres nicht verteidigen, aber immerhin reichten die Schwimmleistungen der SchülerInnen für das 3. Treppchen.
Außerdem waren sich alle einig, dass es viel Spaß gemacht hat und das ist ja schließlich das Wichtigste!

Fahrradreparaturen an der GGS Am Neandertal

Am 6. April trafen sich zwei Reparateure des „Nicht Intakt“-Reparatur-Treff aus Mettmann Süd und ein freiwilliger Vater an der GGS am Neandertal, um SchülerInnen  der GGS dabei zu helfen, ihre Fahrräder für die anstehenden Fahrradtrainings fit zu machen.
So wurden Bremsen und Lichtanlagen kontrolliert, Reifen aufgepumpt, Sättel eingestellt und eine Klingel montiert.
Auch wenn das Angebot nur zögerlich angenommen wurde, überlegen die Reparateure vom „Nicht-Intakt“-Reparatur-Treff diese Aktion im nächsten Jahr zu wiederholen.
Wer bis dahin nicht warten kann, der ist herzlich eingeladen jeden 3. Samstag im Monat ins Haus der Begegnung , Vogelskamp 102, zu kommen. Dort trifft sich der Reparatur-Treff regelmäßig und hilft bei der Reparatur jedweder Geräte oder Gegenstände.

Mettmanner Bachlauf 2019

Wie jedes Jahr am 1. Mai nahmen auch heute wieder zahlreiche Kinder der GGS Am Neandertal beim Mettmanner Bachlauf teil. In der Gesamtwertung belegte unsere Schule Platz 3.
Julia Michels aus der Klasse 3a erreichte im Lauf U10 der Mädchen sogar den 1. Patz. Herzlichen Glückwunsch!!!

Gänsehaut pur!

Am Samstag, 30.03.2019 war es endlich so weit. Alle Kinder der Klasse 2a der „GGS Am Neandertal“ aus Mettmann, machten sich auf den Weg nach Wuppertal zur Uni – Halle.
Schon Wochen vorher übten die Kinder hochmotiviert die Lieder für das Liederfest „Klasse! Wir singen“ ein.
Alle trafen sich mit der Klassenlehrerin Frau Menzel, der Ogata–Betreuerin Frau Wensky und der FSJlerin Lidia um 13.30 Uhr vor dem Eingang der Halle. Die Aufregung war groß. Jede Klasse versammelte sich an ihrem zugewiesenen Aufstellplatz. Unsere Aufregung stieg noch rasanter an, als wir erfuhren, dass wir spontan zum Bühnenchor ausgewählt worden waren.
Und schon ging es zum Backstagebereich in unsere eigene Garderobe. Nach einer kurzen Einweisung (Einlauf, Position auf der Bühne) und eingeübten Körperübungen zur Konzentration, ging es endlich los.
Winkend liefen wir hintereinander zu unserem Platz auf der Bühne hinter der Band und sangen mit allen anderen angereisten Klassen und Eltern viele schöne Lieder.
Alle 20 Kinder der Klasse 2a verhielten sich für die gesamte Dauer des Konzerts vorbildlich. Auch die Eltern waren von ihren Kindern begeistert, nachdem sie sie auf den Rängen vergeblich gesucht hatten. Keiner von uns hatte vorher damit gerechnet, ausgerechnet als Bühnenchor auftreten zu dürfen.
Am Ende des Konzerts wurden wir mit einer Laola – Welle von den Eltern in Empfang genommen.
Alle sind sich darin einig, dass unbedingt weiter gesungen werden muss!!

Gesundes Frühstück

Im Rahmen des Projekts „AID-Ernährungsführerschein“ wurden in den 3. Klassen am Dienstag (12.03.2019) und Mittwoch (13.03.2019) lustige und gesunde Brotgesichter hergestellt und anschließend mit viel Appetit verzehrt. In den nächsten Wochen stehen noch weitere spannende Kocheinheiten an…

Impressionen aus der Zirkuswoche…

Projektwoche mit dem Zirkus Baldini

Am Wochenende hat der Zirkus Baldini neben der Schule sein großes Zirkuszelt aufgeschlagen. Schon am Montag Morgen wurde in der Manege fleißig geübt…

Impressionen aus den AG’s

Mit viel Eifer, Ehrgeiz, Freude und Fantasie wird in der Einrad- und Zirkus-AG geübt und gespielt…

Menü